IPL-Beratung Supply Chain Management und Lieferkettenoptimierung

Wir bieten die Lean Management Beratung für Ihr Unternehmen an. Lernen Sie die Herausforderung, Ihren Nutzen und das Ergebnis kennen. Wir helfen Ihnen dabei.

 

Ihre Potenziale - unsere Herausforderung

 
  • Keine Trennung von Wertschöpfung und Verschwendung
  • Verschwendungsbehaftete Prozesse und Qualitätsprobleme
  • Hohe Bestände und lange Durchlaufzeiten
  • Keine Verbesserungsinitiativen seitens der Mitarbeiter
  • Hohe Suchaufwendungen in der Fabrik
  • Hohe Nebenzeiten / geringe Produktivität
  • Geringe Anlagenverfügbarkeit
  • Steigende Variantenvielfalt und sinkende Liefertermintreue
  • Mangelnde Flexibilität von Mitarbeitern und Maschinen
  • Hohe Rüstaufwendungen

 

Ihr Nutzen - unsere Leistungen

 
  • Analyse bestehender Wertströme zur Identifikation und Visualisierung von Verschwendung und Optimierungspotenzialen
  • Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz und Verkürzung der Durchlaufzeiten
  • Aufbau von Kennzahlensystemen zur nachhaltigen Produktionsoptimierung
  • Unterstützung beim Aufbau von Qualitätsmanagementsystemen
  • Einführung von Shopfloor-Management
  • Optimierungsworkshops (5S, SMED, …)
  • Mitarbeiterschulungen – „Sehen lernen“

 

Ihre Zukunft - Unsere Ergebnisse

 
  • Nachhaltige Implementierung der Lean-Philosophie
  • Identifikation der Mitarbeiter mit dem Lean-Gedanken und Integration der Lean-Tools in ihre tägliche Arbeit
  • Realisierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Reduktion der Bestände, Durchlaufzeiten und allgemein der Verschwendungen
  • Reduzierung der Nebenzeiten von Mensch und Maschine
  • Gestaltung effizienter Prozesse und Abläufe
  • Optimierung der Maschinen- und Anlageneffektivität (OEE)
  • Definition von Kennzahlen zur Erfolgsmessung

 

Downloads für Sie

Häufig gestellte Fragen zum Thema Lean Management

 

Für welche Unternehmen eignen sich Lean Management Methoden?

Die Lean Management Methoden eignen sich prinzipiell für jegliche Art von Unternehmen. Sowohl im Büro als auch in der Produktion und den produktionsnahen Bereichen werden mit Hilfe der Lean Methoden Verschwendungen nachhaltig reduziert oder teilweise auch vollständig eliminiert.

 

Was bedeutet Lean Management?

Das Lean Management bezieht sich auf die Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette eines Unternehmens, um mehr Wirtschaftlichkeit und Effizienz zu erzielen. Es sorgt für die Schaffung eines einheitlichen Produktionssystems mit Fokus auf Kundenorientierung, Vermeidung von Verschwendungen sowie Reduzierung der Durchlaufzeit des gesamten Wertschöpfungsprozesses.

 

Was bedeutet Lean Kultur?

Unter einer Lean Kultur versteht man die Konzentration auf die Wertschöpfung in Prozessen. Hier liegt der Fokus insbesondere auf der Verkürzung von Durchlaufzeiten, um Verschwendung und unnötige Kosten zu vermeiden. Mit der Umsetzung des Lean Managements lassen sich in Unternehmen nachhaltige Erfolge erzielen, etwa bei der Reduzierung von Beständen, der Effizienzsteigerung, der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und Produktivität. Die Lean Kultur bedeutet die Übertragung der Philosophie des Toyota Produktionssystems in die Köpfe der Mitarbeiter des eigenen Unternehmens.


Welche Methoden kommen beim Lean Management zum Einsatz?

Es gibt viele Methoden, die beim Lean Management zum Einsatz kommen können. Die am häufigsten genutzten sind die Wertstromanalyse, PDCA-Zyklus, 5S-Methode, Heijunka, Kanban, SMED und Poka-Yoke.


Wie sieht eine Lean Management Beratung aus?

Mit Hilfe verschiedener Methoden und Verfahrensweisen werden Prozesse angestoßen, die Verschwendung erkennen und den Material- als auch den Informationsfluss verbessern. Dadurch soll die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich Produktion, Logistik und Administration optimiert werden. Sie erhalten von uns eine professionelle Begleitung bei der Konzeptionierung, Dimensionierung und Umsetzung. Wir bieten ganzheitliche Schulungen zur Prozessoptimierung oder Workshops für die praktische Umsetzung.


Wie lässt sich Lean Management langfristig im Unternehmen etablieren?

Ein nachhaltiges Lean Management wird durch kontinuierliche Workshops und Mitarbeiterschulungen fest in das Unternehmen integriert. Parallel dazu wird ein Lean-Team aufgebaut und Prozessverantwortliche bestimmt. Der Fokus liegt hier auf der Optimierung von Geschäftsprozessen sowie der Konzentration auf eigene Stärken und Ressourcen. Bei Bedarf wird auch gemeinsam mit dem Unternehmen ein Ganzheitliches Produktionssystem aufgebaut, in dem die Optimierungsmethoden für die Bereiche Produktion, Logistik und Administration beschrieben werden.


Welche Prinzipien sind wichtig, um Lean Management korrekt anzuwenden?

Die wichtigsten Prinzipien im Lean Management sind vor allem die wertschöpfenden Prozesse zur Produktherstellung zu ermitteln und diese aus der Sicht des Kunden zu betrachten. Gleichzeitig aber auch die Gründe für Produktionsstörungen und Verschwendungen zu erkennen und diesen nachhaltig zu eliminieren. Die Ermittlung von Zahlen, Daten und Fakten ist dabei ein wichtiger Bestandteil.


Welche Ziele werden mit Lean Management Methoden verfolgt?

Ein wesentliches Ziel ist die Kundenorientierung. So werden Produktionsprozesse perfekt aufeinander abgestimmt, um so zusätzliche Kosten durch Verschwendung zu vermeiden. Des Weiteren ist das Personal mit einzubeziehen, um die Motivation zu stärken. In Summe wirken sich die Lean Maßnahmen positiv auf die Kosten und Kundenbedürfnisse.


In welchen Unternehmensbereichen kommt Lean Management hauptsächlich zum Einsatz?

Das Lean Management ist in allen Bereichen des Unternehmens einsetzbar - egal ob im administrativen Bereich, Produktion, Lager oder Logistik. Der Fokus liegt aber auf Fertigung, Montage und Logistik inklusive der Bereiche Planung und Steuerung.


Warum ist Lean Management wichtig?

Lean Management fördert die kontinuierliche Entwicklung und stetige Anpassung an neue Vorgaben von Seiten der Kunden. So gelingt es Unternehmen Produktionsprozesse zu vereinfachen oder zu verschlanken, ohne dabei an Qualität zu verlieren. Dadurch entsteht eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung und ein Verständnis für Wertschöpfung im Unternehmen.


Wie wird Lean Management in Zeiten der Industrie 4.0 umgesetzt?

Unter Industrie 4.0 versteht man einen Managementansatz, der danach strebt, Abläufe zu optimieren und effizienter zu gestalten. Dazu zählt zum Beispiel die Digitalisierung der Produktionsindustrie. Lean Management ist somit die Voraussetzung für Industrie 4.0. Ohne optimierte Prozessabläufe macht Industrie 4.0 an vielen Stellen der Produktion und Logistik keinen Sinn.


Wie können die Mitarbeiter in das Lean Management mit einbezogen werden?

Die Mitarbeiter sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Zusammenhang mit der nachhaltigen Implementierung einer Lean Kultur im Unternehmen. Indem die Mitarbeiter und deren Wünsche, Ideen und Bedürfnisse mit in die Prozessverbesserung eingebunden werden, sind dieser Bestandteil der kontinuierlichen Verbesserung. Das gesamte Team wird gestärkt, das Arbeitsklima wird verbessert und das Arbeitsumfeld kann individueller gestaltet werden.


Funktioniert Lean Management ausschließlich in der Massenproduktion?

Nein – im Gegenteil! In allen Unternehmen ändern sich Anforderungen und Bedingungen stetig, so dass es einer kontinuierlichen Anpassung bedarf. Somit sind die Werkzeuge und Methoden auf alle Unternehmen übertragbar. Es bedarf nur stets einer individuellen Anpassung.


Welche Vorteile und welche Nachteile bringt Lean Management mit sich?

Der größte Vorteil bei der Anwendung des Lean Management ist, die Vermeidung von Verschwendungen. So können Ressourcen besser ausgenutzt werden und die Wirtschaftlichkeit verbessert sich. Nachteile gibt es nicht!


Warum sollte ein Unternehmen eine Lean Management Beratung in Anspruch nehmen?

Es gibt viele Gründe, warum ein Unternehmen vom Lean Management profitieren kann. Im Lean Management werden Unternehmensabläufe optimiert, um die Produktivität zu steigern und näher am Kundenbedarf zu sein sowie die Liefertreue zu verbessern. Lean Management ist somit nicht nur nachhaltig, sondern auch kosteneffizient.


Wie wirkt sich eine Lean Management Beratung auf den ROI aus?

Durch die Produktivitätssteigerung, die das Lean Management mit sich bringt, wird der ROI (return on invest) effektiv und nachhaltig verbessert. Im Lean Management werden Bestände minimiert, bei gleichzeitig hoher Verfügbarkeit gegenüber dem Kunden. Dies hat zur Folge, dass Anlagen und Ressourcen optimal ausgelastet werden.

Das Fenster Ihres Webbrowsers ist zu klein - bitte vergrössern Sie ihr Browser-Fenster um die Inhalte sinnvoll darstellen zu können.