IPL-Beratung Produktionsnetzwerk und Standortstrategie

Die Globalisierung erfordert eine ganzheitliche Produktionsstrategie.


Die Frage "Wer produziert was an welchem Standort?", gewinnt aufgrund von kurzen Durchlaufzeiten zunehmend an Bedeutung.


Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihres nationalen und internationalen Produktionsnetzwerkes (Global Footprint).

 

Die Handlungsfelder

 
  • Unterstützung bei der Auswahl neuer Standorte
  • Ausarbeitung einer Standortstrategie und einer ganzheitlichen Werkstruktur
  • Einführung eins unternehmensweiten Produktionssystems
  • Erstellung und Optimierung des Global Footprint (Wer produziert was?)
  • Unterstützung beim Aufbau eines Lieferantennetzwerkes
  • Aufbau und Entwicklung nationaler und internationaler Standorte

 

Ihr Nutzen

 
  • Ausarbeitung einer ganzheitlichen Produktionsstrategie
  • Optimale Auslastung der Standorte
  • Risikominimierung im Produktionsnetzwerk
  • Vereinheitlichung von Produktionsprinzipien im eigenen Werkeverbund

 

Unser Vorgehen

 

Bei der Analyse der globalen Verteilung der Produktion stehen insbesondere Ihre zur Verfügung stehenden Ressourcen und das entsprechende Wissen Ihrer Mitarbeiter im Fokus.

Wir ermitteln Kapazitäten und prüfen, ob ein langfristiges Wachstum des gesamten Produktionsnetzwerkes möglich ist - von Ihren Lieferanten ("local sourcing") bis zu Ihren Kunden ("local hubs").

Die wichtigsten Fragen hierbei sind: Welche Fertigungsschritte können in welchem Werk gemacht werden? Wo macht eine zentrale Organisation Sinn und was sollte dezentral organisiert werden? Wir erstellen mit Ihnen den Global Footprint jedes Ihrer Werke und unterstützen Sie bei der Standardisierung Ihres Produktionsnetzwerkes.

 

Downloads für Sie

Das Fenster Ihres Webbrowsers ist zu klein - bitte vergrössern Sie ihr Browser-Fenster um die Inhalte sinnvoll darstellen zu können.